Meteo Group

BBC Weather startet mit neuem Wetter von MeteoGroup

Seit einigen Wochen trägt MeteoGroup Großartiges zu den Wetterangeboten der BBC bei. Millionen Nutzer der Website und der iOS-, Android- und Kindle-Anwendungen von BBC Weather sahen bereits eine Reihe von Verbesserungen, bevor diese seit heute auch im TV und Radio eingesetzt werden.

MeteoGroup liefert der BBC mehr Vorhersagedaten als bisher, hat durch einen Wechsel zur Cloud-Technologie die technische Architektur der Online-Wetterdienste erneuert und die Darstellung der Wetterdaten auf allen Plattformen verbessert. Zu den Neuerungen in BBC Weather online und in der BBC Weather-App gehören:

  • Neue 14-Tage-Vorhersage: Die Website und die Apps von BBC Weather können jetzt auf mehr Daten zugreifen als je zuvor. Sie können nun für Orte in Großbritannien und für Großstädte weltweit stündliche Vorhersagen für bis zu 14 Tage zeigen.
  • Neue Vorhersagefunktionen: Neben neuen animierten Grafiken bietet der aktualisierte Wetterdienst auch neue Datenfelder, beispielsweise für die Regenwahrscheinlichkeit und die gefühlte Temperatur. Diese zusätzlichen Informationen helfen den Nutzern bei der Tagesplanung.
  • Mehr Orte: Tausende neuer Orte wurden zur Datenbank hinzugefügt, darunter auch viele außerhalb Großbritanniens, damit Nutzer das Wetter für ihren Ort erfahren können, wo gerade sind, oder wo sie hinmöchten.
  • Neue interaktive Karte: Auf der Website wird eine neue Wetterkarte für alle Orte mit Vorhersagen angezeigt. Sie zeigt das kommende Wetter in einem Überblick, der für den jeweiligen Nutzer personalisiert wird.\

Das Team von MeteoGroup ist stolz darauf, dass es zusammen mit der BBC den Zuschauern und Nutzern den besten möglichen Wetterdienst bietet, angepasst an das, was sie brauchen“, kommentiert Peter Ruchatz, Chief Product & Marketing Officer der MeteoGroup. „Der neue Dienst, der in den kommenden Wochen eingeführt wird, bietet BBC-Zuschauern genaueste Vorhersagen und innovative Grafiken. Die erfolgreiche Einführung dieser Wetterdienste auf allen BBC-Plattformen – TV, Radio, Web und mobil weltweit – hat beiden Seiten viel technisches Fachwissen, eine konsequente Planung und viel intensive Arbeit abgefordert. MeteoGroup und die BBC haben viel geleistet, um zusammen diesen exzellenten Service aufzubauen, und wir freuen uns auf seine Vorteile für die BBC-Zuschauer und -Nutzer.“

Liz Howell, BBC Head of Weather, sagte: "Wir wissen, wie wichtig das Wetter für unser gesamtes Publikum ist, sowohl in Großbritannien als auch weltweit. Daher freue ich mich, ihnen ein frisches Aussehen, neue Daten und zusätzliche Funktionalität bieten zu können. Die Geschichte endet nicht an diesem Tag, an dem wir starten - wir haben Pläne für weitergehende Innovationen auf allen Plattformen, von denen wir hoffen, dass sie BBC Weather dabei helfen werden, für viele Jahre weltweit führend zu bleiben. "

WeatherSuite
MeteoGroup stellt der BBC sein fortschrittliches WeatherSuite-Produkt zur Verfügung. WeatherSuite ist die Wetterlösung für die weltweit führenden Medienunternehmen, die den Zuschauern höchste Genauigkeit, Visualisierungsqualität und -konsistenz über TV-, Online- und mobile Plattformen bietet. WeatherSuite bietet Kunden eine umfassende Palette an Tools, mit denen die Moderatoren spannende Geschichte erzählen können und die Produzenten eine effiziente, kosteneffektive und zuverlässige Produktion gewährleisten können.

BBC Weather ist heute ein vollständig multimedialer Betrieb, der aktuelle Wetterinformationen in Großbritannien und weltweit über TV, Radio, Online und Mobil bietet. Heute produziert BBC Weather mehr als 400 Wettermeldungen pro Tag und Prognosen für Tausende von Orten rund um den Globus.

 

Weitere  Informationen im BBC blog.

 

Möchten Sie mehr über WeatherSuite wissen?

Verwandte Beiträge

TechnoAlpin und MeteoGroup bieten hyperlokale Wettervorhersagen für die effiziente Schneeerzeugung

Das Wetter ist ein wichtiger wirtschaftlicher Faktor für die technische Beschneiung. Die richtigen Wetterbedingungen sind nicht nur eine grundlegende Voraussetzung für die Schneeerzeugung, sondern haben auch Auswirkungen auf Gewinne oder Verluste eines Unternehmens. Deshalb müssen sich Entscheidungsträger stets auf punktgenaue Wettervorhersagen verlassen können.

Mehr lesen

Neue Gas-Allokationstemperatur verbessert die Vorhersage des Gasbedarfs

In einem gemeinsamen Forschungsprojekt mit dem Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW) hat MeteoGroup einen neuen Parameter für den deutschen Markt entwickelt, der dem Netzentwicklungsplan Gas 2018–2028 entspricht und es Energieversorgern an diesem Markt ermöglichen wird, ihre Zuteilungsgenauigkeit um 20 % bis 50 % zu verbessern.

Mehr lesen