Gas-Allokationstemperatur

Verbessern Sie Ihre Gas-Allokation mit dem neuen Parameter von MeteoGroup

Kontaktieren Sie uns

Als Energieversorger am deutschen Gasmarkt verwenden Sie präzise kurzfristige Temperaturvorhersagen, um den Gasverbrauch zu berechnen und durch passende Zuteilung von Gasmengen das Angebot an die Nachfrage anzupassen.
Mit der verbreiteten Nutzung von Parametern wie der Mitteltemperatur für den Gastag oder der sogenannten Geometrischen Temperatur treten zum Teil wesentliche Abweichungen zwischen Nachfrage und Angebot auf. Diese führen zu vermeidbaren Betriebskosten.

Höchste Präzision

Speziell für den deutschen Gasmarkt und entsprechend den Neuerungen im Leitfaden hat MeteoGroup die Gas-Allokationstemperatur (GAT) entwickelt. Die präziseste Vorhersage des Gasbedarfs minimiert unpassende Zuteilung und die damit verbundenen Kosten.

Produktspezifikationen

Unsere Innovation

Mithilfe unserer F&E-Erfahrung haben wir einen Parameter speziell für den deutschen Gasmarkt entwickelt. Unsere proprietären Algorithmen erreichen eine um 7% höhere Genauigkeit als der Marktstandard.

Verbesserung der Allokationsgenauigkeit um 20% bis 50%

Aktuell wurde zudem der neue SLP Leitfaden veröffentlicht, aufgrund dessen es für Gasanbieter sehr wichtig ist, ihre Vorhersagen zu verbessern. Um Ihren Ruf zu schützen und die Genauigkeit Ihrer Allokationsvorhersagen zu erhöhen, hat MeteoGroup - ihr verlässlicher Partner fürs Wetter - in einem gemeinsamen Forschungsprojekt mit dem Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW) speziell für den deutschen Markt einen neuen Parameter entwickelt, mit dem Sie Ihre Allokationsgenauigkeit um 20% bis 50% verbessern können.

Verringerung der Netzkontodifferenzen um 30%

Unser Forschungsprojekt hat gezeigt, dass Sie mithilfe dieses Parameters, der Gas-Allokationstemperatur (GAT) von MeteoGroup, die zurzeit präziseste Vorhersage des Gasbedarfs errechnen können. Die Nutzung unseres GAT-Parameters verringert außerdem die Netzkontodifferenzen um 30% und senkt die Anzahl der Tage mit Unterallokation durchschnittlich auf nahezu 0! Dies spart Ihnen Geld und schützt Ihren guten Ruf.

Einhaltung des neuen Leitfadens von 2018 für Gasversorger

Drastische Reduktion von Tagen mit Unterallokation auf nahezu 0

Einsparung von Kosten wegen Unterallokation

Steigern Sie Ihren guten Ruf basierend auf einer effizienteren Ausrichtung von Angebot und Nachfrage

Kontaktieren Sie uns

Bitte füllen Sie Ihre Kontaktdaten vollständig aus und wir melden uns umgehend bei Ihnen.

Mehr erfahren über Gas-Allokationstemperatur?

Download Broschüre

Das sagen unsere Kunden

In einem gemeinsamen Forschungsprojekt mit dem Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW) hat MeteoGroup einen neuen Parameter entwickelt, der dem Leitfaden von 2018 für Gasversorger entspricht und es Ihnen ermöglichen wird, Ihre Allokationsgenauigkeit um 20 % bis 50 % zu verbessern.

BDEW