Meteo Group

Praktikum Meteorologie (m/w)

Function:
Meteorology
Employment:
Intern
Location:
Berlin (DEU)

Wir bieten Studenten die Möglichkeit eines Praktikums in unserem Berliner Wetterraum. Hinweis: Es sind derzeit nur Pflichtpraktika im Zeitraum Mitte März bis Ende November möglich.

Während des Praktikums erhalten Sie in angenehmer Atmosphäre Einblick in die Arbeitsabläufe unserer erfahrenen Meteorologen im Bereich Transport, Monitoring und Medien. Deren Hauptaufgabengebiet ist unter anderem die kontinuierliche Überwachung des Wettergeschehens durch Interpretation von Beobachtungs- und Modelldaten wie Radar- und Satellitenbilder.

Daraus erstellen die Meteorologen lokale, regionale oder auch überregionale Wetterprognosen und stellen Produkte für verschiedene Kunden nach deren speziellen Vorgaben bereit. Ebenso gehört die Herausgabe von Wetter- und Unwetterwarnungen zu deren Aufgabengebieten. Insbesondere im Bereich Medien können Sie unserem Team bei Interviews über die Schulter sehen und bei der Betreuung unserer Social-Media-Kanäle auf Facebook und Twitter mit dabei sein.

Je nach gewünschter Praktikumsdauer dürfen Sie auch selbst an der Erstellung von schriftlichen Wetterprognosen und Printprodukten mitwirken, die sozialen Medien betreuen, sowie Wetternews für unsere Webseite selbstständig erstellen.

Unsere Anforderungen:

  • Studium der Meteorologie oder vergleichbare Studiengänge;
  • Großes Interesse am Wetter;
  • Erste Kenntnisse in der synoptischen Meteorologie;
  • Eigeninitiative und Teamgeist;
  • Sicherer Ausdruck in Wort und Schrift;
  • Ausgeprägte Kooperations- und Kommunikationsfähigkeit;
  • Technisches Verständnis und Freude an digitalen Mediem.

Für Rückfragen steht Ihnen unsere Recruiterin Anna Pillen (International Corporate Recruiter) unter der +31 (0)6 517 79 672 oder anna.pillen@meteogroup.com gerne zur Verfügung. Bitte senden Sie Ihre vollständige Bewerbungen (mit Anschreiben und Lebenslauf) an uns mit Angabe des gewünschten Zeitraums, der Dauer, möglichen alternativen Zeiträumen sowie um die Angabe, ob es sich um ein freiwilliges Praktikum oder ein Pflichtpraktikum handelt.

Da das Wetter ein 24-Stunden-Geschäft ist, ist Bereitschaft zur Schichtarbeit erforderlich.